11/01/2014

I pack my things and go!



Again.

Zum zweiten Mal hieß es für mich meine Koffer zu packen und in ein neues Zuhause zu kommen.
Allerdings nur ein paar Straßen weiter in die Nachbarschaft in ein wundervolles großes, typisch amerikanisches Haus gleich neben der Grundschule meiner zwei Jüngsten.











































Inzwischen ist sogut wie alles ausgepackt und ich darf für die nächsten Monate das riesige Spielzimmer der Kids beziehen, weil meine Etage im Keller noch nicht fertig ist.
Aber gegen ein offenes, sonnendurchflutetes Zimmer unter dem Dach habe ich wirklich gar nichts einzuwenden!

Meine Hostmom war ganz aufgeregt und hat vorgeschlagen, dass ich alle meine neuen Freunde hierher zum Dinner einladen darf, sobald alles fertig arrangiert ist :) Ich freu mich jetzt schon, endlich ein schönes Zuhause mit genug Privatsphäre zu haben, ich hoffe nur, dass mich meine süßen Mädels nicht hassen, weil ich ihr Spielezimmer in Beschlag nehme. Aber alle drei haben wunderschöne große Zimmer, in denen sie momentan ohnehin spielen.
Ich habe dafür allerdings das Privileg einen Fernseher im Zimmer zu haben, hihi.
Bei Gelegenheit kann ich euch mal eine kleine Roomtour machen aber dafür muss ich erstmal alles eingerichtet haben.

Ich bekomme noch ein großes King Size Doppelbett (!!!!) und einen provisorischen Kleiderschrank und und und..

Bis dahin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen